Nun steht es fest. Die Bienen kommen!

Nachdem seit Jahren über die traurige Entwicklung des weltweiten Bienensterbens berichtet wird – und die Anzahl immer dramatischer einbricht ist klar, dass aktiv gehandelt werden muss.

Ausführliche Informationen über das Bienensterben finden Sie hier: Wo sind all die Bienen hin?

Als Unternehmen im Garten,-und Landschaftsbau stehen wir in einem engen Verhältnis zur Flora und Fauna der Natur. Daher liegt es nahe, dass gerade wir etwas zur Verbesserung der Situation beitragen können.

9514006 - bee, apis mellifera, european or western honey bee, isolated on white, wingspan 18mm

Wir tragen alle Verantwortung für die Zukunft unserer Erde


In Kooperation mit der regionalen Imkerei Keinhörster in

Recklinghausen, werden wir zunächst bis zu zwanzig Bienenstöcken einen Standort bieten. Obendrein bekommen unsere Mitarbeiter die Möglichkeit das Imkern zu erlernen.

Auf längere Sicht, möchten wir selbstständig unsere eigenen Bienen betreuen und diese den Städten im Ruhrgebiet, als fleißige Begrünungshelferlein zur Verfügung stellen.

Über den nebenbei gewonnenen Honig, dürfen sich unsere Kunden, sowie unsere Mitarbeiter jetzt schon freuen. 😉


Anfang 2018 beginnen wir motiviert das Projekt „Bienen im Galabau“. Selbstverständlich werden wir Sie stets über die Entwicklung dieses Projektes auf dem Laufenden halten. Über Nachamer und ein Austausch mit anderen Bienenprojekten in Unternehmen, würden wir uns sehr freuen!

Liebe Grüße, das #teamscheidtmann

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *